Dies ist die Datenschutzerklärung von Serenco Nederland BV.

Serenco Nederland BV arbeitet mit Ihren persönlichen Daten, um Sie gut bedienen zu können, und um unsere Arbeit so effizient wie möglich ausführen zu können.

Serenco Nederland BV erachtet einen sorgfältigen Umgang mit Ihren persönlichen Daten als sehr wichtig. Ihre persönlichen Daten werden von uns darum sorgfältig verarbeitet und gesichert. Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre Daten bei Serenco Nederland BV sicher sind und dass wir uns an die geltenden Gesetze halten.

Warum hat Serenco Nederland BV eine Datenschutzerklärung verfasst?

In dieser Datenschutzerklärung setzen wir für Sie auseinander, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Sie können in dieser Datenschutzerklärung lesen, mit welchen Ihrer persönlichen Daten wir arbeiten und für welche Zwecke, wer Ihre Daten einsehen darf, wie wir Ihre Daten aufbewahren, an wen wir Ihre Daten weitergeben und welchen Einfluss Sie selbst darauf ausüben können. Ihre Interessen stehen für uns im Mittelpunkt!

Was sind persönliche Daten?

Persönliche Daten sind alle Daten, die von einer natürlichen Person wie Ihnen hergeleitet werden können. Bei persönlichen Daten kann man denken an: Ihre Namen, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und biometrischen Daten. Diese Art Daten erhalten wir von Ihnen wenn Sie z.B. ein Formular ausfüllen, einen Brief oder eine E-Mail versenden, oder mit uns telefonieren. Auch wenn Sie die Website von Serenco Nederland BV besuchen, geben Sie uns in einigen Fällen persönliche Daten, z.B. in der Form eines Cookies.

In dem Moment, in dem Sie Ihre persönliche Daten selbst, oder durch einen Dritten, an Serenco Nederland BV mitteilen, verarbeiten wir diese. Der Begriff „verarbeiten“ ist weit und beinhaltet unter anderem: Sammeln, Lagern,  Konsultieren, Entfernen, Benutzen und an Dritte weitergeben von Daten.

Wofür gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Ihre persönlichen Daten, mit denen Serenco Nederland BV (auf voll oder teilweise automatisierte Art und Weise) im Rahmen ihrer Dienstleistung arbeitet.

Mit wessen persönlichen Daten arbeitet Serenco Nederland BV?

Von allen Personen, mit denen wir in Kontakt treten, oder die die Website von Serenco Nederland BV besuchen, können wir die persönlichen Daten verarbeiten. Dies sind u.a. die Kunden von Serenco Nederland BV. Auch verarbeiten wir persönliche Daten von Kontaktpersonen der Geschäftskunden, Lieferanten oder Geschäftspartnern von Serenco Nederland BV.

Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten?

Die Verantwortliche für das Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten ist Serenco Nederland BV mit Sitz in Maarsenbroek. Der Verantwortliche ist derjenige, der formal-rechtlich entscheidet, ob, und wenn ja, welche persönlichen Daten verarbeitet werden, zu welchem Zweck dies geschieht und auf welche Weise. 

Wozu gebraucht Serenco Nederland BV Ihre persönlichen Daten?

Serenco Nederland BV darf nur dann Ihre persönlichen Daten verarbeiten, wenn wir dafür eine gesetzliche Grundlage haben. Gesetzliche Grundlagen zum Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten sind:

  • Ihre Zustimmung;
  • die Notwendigkeit der Benutzung für die Ausführung einer Vereinbarung;
  • die Notwendigkeit der Benutzung für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung;
  • die Notwendigkeit der Benutzung für die Bekämpfung einer ernsten Gefahr für Ihre Gesundheit; und
  • die Notwendigkeit der Benutzung für die Interessen von Serenco Nederland BV, wobei Ihr eigenes Interesse nicht überwiegt.


Serenco Nederland BV arbeitet mit Ihren persönlichen Daten im Interesse einer effizienten Betriebsführung, insbesondere im Rahmen des Unterhaltens von Kontakten mit Kunden, Lieferanten und Beteiligten. In diesen Rahmen verarbeiten wir die folgenden persönlichen Daten:

  • Namen
  • E-Mail
  • (eventuell Telefonnummer)

Wie geht Serenco Nederland BV mit Ihren persönlichen Daten um?

Sorgfältig, sicher und vertraulich. So gehen wir mit Ihren persönlichen Daten um. Zu diesem Zweck hat Serenco Nederland BV ein Dokument verfasst.

Aufsicht über die Verarbeitung von persönlichen Daten

Die Regeln in Bezug auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten sind im Gesetz zum Schutz persönlicher Daten („Wet bescherming persoonsgegevens“) festgeschrieben; ab dem 25. Mai 2018 ist dies die Allgemeine Verordnung Datenschutz („Algemene Verordening Gegevensbescherming“). Die Behörde für persönliche Daten („Autoriteit Persoonsgegevens” (AP)) kontrolliert, ob dieses Gesetz beachtet wird.

Sind Sie der Meinung, dass wir den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung nicht oder nicht ausreichend nachkommen, können Sie sich bei der AP beschweren. Die Kontaktdaten der AP sind:

www.autoriteitpersoonsgegevens.nl
Bezuidenhoutseweg 30
2594 AV  Den Haag
0900-2001201

Sicher

Um Ihre Privacy und die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu schützen, ergreift Serenco Nederland BV passende technische und organisatorische Maßnahmen. Wir treffen Sicherheitsmaßregeln, um Missbrauch von, und nicht befugten Zugriff auf persönliche Daten zu vermeiden.

Neben der Sicherung der Systeme wollen wir auch, dass bei Serenco Nederland BV nicht jeder auf Ihre Daten zugreifen kann. Die Systeme, in denen Kundendaten gespeichert sind, sind darum nur für eine ausgewählte Gruppe Mitarbeiter zugänglich, für die es notwendig ist, im Rahmen ihrer Arbeit diesen Zugang zu haben.

Melden von Vorfällen

Sollte es wider Erwarten doch vorkommen, dass beim Schutz Ihrer persönliche Daten Fehler aufgetreten sind, oder wenn wir vermuten, dass dies der Fall ist, werden wir dies der AP melden. Wenn ein Missbrauch Ihrer persönlichen Daten für Sie eventuell ungünstige oder nachteilige Folgen haben kann, teilen wir Ihnen dies umgehend mit.

Vertraulich

Wir unterstellen, dass Ihre Daten immer vertraulicher Art sind. Jeder Mitarbeiter von Serenco Nederland BV ist aus diesem Grund zu Geheimhaltung verpflichtet. Dies gilt auch für Dritte, die für Serenco Nederland BV arbeiten, oder auf andere Weise angestellt worden sind, Arbeiten zu verrichten. Auch Personen, die an unseren Systemen technische Arbeiten ausführen, sind zur Geheimhaltung verpflichtet. Kurzum, jeder, der Zugriff auf Ihre Daten hat, unterliegt der Geheimhaltungspflicht.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Serenco Nederland BV bewahrt Ihre Daten nie länger auf, als dies notwendig ist für den Zweck, für den Ihre Daten verarbeitet werden, oder länger, als dies gesetzlich möglich ist. Wie lange bestimmte Daten aufbewahrt werden, hängt von der Art der Daten ab, und vom Zweck, für den sie verwendet werden. Der Aufbewahrungszeitraum kann also pro Zweck verschieden sein.

Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben Ihre persönlichen Daten ausdrücklich nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist im Rahmen der Erfüllung der Vereinbarung notwendig, oder es ist gesetzlich verpflichtet, oder Sie geben uns dazu die Befugnis.            

Serenco Nederland BV kann auch dazu verpflichtet werden, persönliche Daten auf der Grundlage von Gesetzen oder Vorschriften, aufgrund eines Gerichtsurteils, oder bei Betrug oder Missbrauch weiterzugeben. In einem solchen Fall handelt Serenco Nederland BV dementsprechend.

Weitergabe Ihrer Daten in Länder außerhalb der EU

Serenco Nederland BV wird Ihre Daten nicht an einen Betrieb oder eine Niederlassung in einem Land außerhalb der Europäischen Union weitergeben, es sei denn, dass zu diesem Zweck ein Vertrag abgeschlossen worden ist, oder wenn Sie eine Erklärung unterschrieben haben, in der Sie einer solchen Weitergabe zugestimmt haben.

Persönlicher Kontakt mit Serenco Nederland BV

Viele Kontakte zwischen Ihnen und Serenco Nederland BV sind telefonisch, mittels Formularen, E-Mails, oder Social Media. Persönliche Daten, die Sie dabei weitergeben, legen wir fest, wenn dies für unsere Dienstleistung erforderlich ist.

Verschiedene Wege des Kontakts

Immer öfter haben Kunden mittels E-Mail, Social Media (Facebook, Twitter) oder mittels (z.B.) www.serenco.nl Kontakt mit Serenco Nederland BV. Auch werden oft Simse gebraucht. Natürlich werden immer noch viele Informationen ausgetauscht mithilfe von Briefen und Formularen. Die Initiative zum Kontakt kann von Ihnen stammen, oder auch von Serenco Nederland BV. Die persönlichen Daten, die Sie uns dabei weitergeben, können von Serenco Nederland BV verarbeitet werden, z.B. um Ihre Fragen zu beantworten, Angebote zu machen, oder um die Qualität unserer Dienstleistung zu verbessern.

Telefonieren mit Serenco Nederland BV

Wenn Sie uns anrufen, oder wir Sie, können wir das Gespräch aufnehmen. Das tun wir, um unsere Mitarbeiter schulen, begleiten oder beurteilen zu können und um die Qualität unserer Dienstleistung zu optimieren, so dass wir Sie besser bedienen können.

Besuch der Website von Serenco Nederland BV

Wenn Sie unsere Website besuchen, registrieren wir Ihre IP-Adresse, Besuchsdaten und Cookies. Hier lesen Sie im Weiteren, wofür wir diese Daten benutzen.

Was tun wir mit Ihrer IP-Adresse?

Jeder, der das Internet benutzt, hat eine IP-Adresse, auch wenn Sie das Internet mit Ihrem Mobiltelefon besuchen. Ohne IP-Adresse können Sie nicht ins Internet. Serenco Nederland BV speichert IP-Adressen, um Sie vor Internetbetrug zu schützen.

Was tun wir mit Ihren Besuchsdaten?

Auf den Websites von Serenco Nederland BV werden allgemeine Besuchsdaten gespeichert, wie z.B. die am Meisten besuchten Seiten. Mit diesen Informationen können wir die Einteilung unserer Website weiter optimieren. Auch können wir diese Daten gebrauchen, um mehr gezielte Informationen auf die Site zu setzen. So können wir diese Dienstleistung weiter verbessern. Wir registrieren auch, wie sich Besucher durch die Website von Serenco Nederland BV klicken. Diese Daten werden nur intern gespeichert und bearbeitet. Sie werden für statistische Analysen von Besuchsverhalten gebraucht, für Betrugsbekämpfung und um persönliche Angebote zu machen.

Was tun wir mit Cookies?

Auf dieser Website gebrauchen wir Cookies. Ein Cookie ist einfach eine kleine Datei, die mit den Seitendieser Website mitgeschickt wird und durch Ihren Browser auf Ihrer Festplatte Ihres Computers gespeichert wird.

Mit Ihrer Zustimmung senden wir „Tracking Cookies” an Ihren Computer. Diese Cookies gebrauchen wir, um zu registrieren, welche Seiten Sie besuchen, um auf diese Weise ein Profil Ihres Online-Verhaltens aufzubauen. Dieses Profil ist nicht mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse, E-Mail-Adresse usw. versehen, sondern dient nur dazu, Anzeigen auf Ihr Profil abzustimmen, so dass diese Anzeigen für Sie so interessant wie möglich sind.

Mithilfe unserer Website wird ein Cookie des amerikanischen Betriebs Google platziert als Teil der Dienstleistung „Analytics”. Wir gebrauchen diese Dienstleistung, um zu registrieren und um Berichte über Besucher, die die Website gebrauchen, zu erhalten. Google kann diese Informationen Dritten weitergeben, wenn sie gesetzlich dazu verpflichtet sind, oder insoweit, wie Dritte die Informationen namens Google verarbeiten. Wir haben darauf keinen Einfluss. Die Informationen, die wir an Google weitergeben werden so viel wie möglich anonymisiert. Ihre IP-Adresse wird sicherlich nicht mitgeschickt. Die Informationen werden an Google übertragen und von Google auf Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert.

Was sind Ihre Rechte?

Wenn Serenco Nederland BV Ihre persönlichen Daten verarbeitet, hat sie entsprechend der geltenden Regeln bestimmte Rechte. Ihre Rechten werden im Weiteren erläutert.

Wir informieren Sie, wenn wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten

Serenco Nederland BV übermittelt Ihnen für das Verarbeiten Ihrer Daten Informationen betreffend unsere Identität, über die Ziele der Verarbeitung und die verschiedenen Arten, auf denen wir Ihre Daten verarbeiten, über die Regeln, die dafür gelten, über Ihre Rechte und wie Sie darauf Einfluss ausüben können.

Diese Vorlage von Informationen kann unterbleiben, wenn Sie bereits wissen, dass Ihre Daten verarbeitet werden, oder wenn eine Mitteilung an Sie unmöglich ist, oder wenn sie uns eine unverhältnismäßige Anstrengung erfordert.

Einsicht in Ihre Daten

Sind Sie ein Kunde von Serenco Nederland BV und wollen Sie sehen, welche persönlichen Daten von Ihnen bei und bekannt sind? Dann können Sie von Ihrem Recht auf Einsicht Gebrauch machen. Wir bitten Sie aber, uns spezifisch anzugeben, welche persönlichen Daten Sie gern erhalten wollen.

Recht auf Richtigstellung

Sie haben das Recht, Daten richtigzustellen, sollten Ihre Daten unrichtig oder unvollständig sein. Auch haben Sie das Recht, die Daten richtigzustellen, wenn diese nicht relevant für den Zweck sind, für den wir sie verarbeiten, oder wenn die Verarbeitung unsererseits gegen gesetzliche Vorschriften verstößt.

Wir werden Dritten, die Ihre Daten von uns erhalten haben, von einer vorgenommenen Berichtigung unterrichten, es sei denn, dies ist unmöglich, oder es beansprucht eine unverhältnismäßige Anstrengung.

Recht auf das Entfernen von Daten

Darüber hinaus besitzen Sie das Recht, bestimmt Daten löschen zu lassen, z.B. wenn Ihre Daten nicht länger für die Zwecke benötigt werden, für die wir sie erhalten haben, wenn Sie sich gegen die Verarbeitung Einspruch erheben, oder wenn Ihre Daten unrechtmäßig von uns verarbeitet worden sind. Wir können jedoch nicht immer alle von Ihnen gewünschten Daten entfernen, z.B. wenn wir verpflichtet sind (sein können) bestimmte Ihrer Daten zu bewahren.

Recht auf Begrenzung der Verarbeitung

Auch haben Sie ein Recht auf Begrenzung der Verarbeitung Ihrer Daten. Dieses Recht besagt, dass wir Ihre persönlichen Daten (eine gewisse Zeit lang) nicht verarbeiten und nicht ändern dürfen. Das kann dann sein, wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, wenn Sie der Meinung sind, dass die persönlichen Daten nicht länger für die erwähnten Zwecke benötigt werden, oder wenn Sie meinen, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten von Serenco Nederland BV unrechtmäßig ist.

Recht auf Beschwerde

Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Serenco Nederland BV Beschwerde einlegen, wenn diese für andere Zwecke gebraucht werden, als die, die für die Ausführung der Vereinbarung, oder für die Entsprechung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sind, z.B. wenn Sie nicht wollen, dass wir Ihre persönlichen Daten dazu benutzen, Ihnen persönliche Angebote zu machen.

Recht auf die Übertragbarkeit von Daten

Haben Sie selbst Ihre persönlichen Daten an uns übermittelt, dann haben Sie in bestimmten Fällen ein Recht auf die Übertragbarkeit dieser Daten. Das beinhaltet, dass wir Ihnen Ihre Daten auf strukturierte, gebräuchliche und maschinenlesbare Weise übermitteln, wenn sie dies wünschen. 

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Wollen Sie Ihre Rechte abwenden, können Sie jederzeit mit uns in Kontakt treten, und zwar mittels der unten erwähnten Kontaktdaten, oder indem Sie uns einen Brief senden, der Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer enthält. Frankieren ist nicht nötig. Wir reagieren innerhalb eines Monats auf Ihr Ansuchen.

Wir bitten Sie, sich anhand eines gültigen Ausweises legitimieren. So können wir kontrollieren, ob wir die persönlichen Daten der richtigen Person vorlegen.

Ungewöhnliche Aufforderungen, Informationen zu übermitteln können wir zurückweisen. Ungewöhnlich sind z.B. mehr, als durchschnittlich oft Aufforderungen vorlegen.

Stoppen Messung Klick-Verhalten

Wenn Sie nicht wollen, dass Serenco Nederland BV Ihr Klick-Verhalten benutzt, um allgemeine Besuchsdaten zu erheben, können Sie dies stoppen, indem Sie den unten erwähnte Link benutzen.

Über diese Datenschutzerklärung

Serenco Nederland BV kann diese Datenschutzerklärung verändern. Die letzte Änderung wurde am 1. Januar 2017 durchgeführt. Die neueste Fassung finden Sie immer auf Serenco Nederland BV.nl.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen in Bezug auf unsere Datenschutzerklärung? Treten Sie dann mit uns in Kontakt: 

 

Serenco Nederland BV
Maarsenbroek

Produktfinder

SERENCO

  • serious tools
  • serious results
Maarssenbroeksedijk 39
3542 DM Utrecht
t + 31 (0) 30 2415011
f + 31 (0) 30 2415046
sales@serenco.nl